Unternehmensprofil - 40 Jahre Kubitz

  • Es begann 1969. Der Kubitz-Werkzeughandel wurde gegründet. Der schnell erworbene gute Ruf durch beste Qualität beschleunigte die  Erweiterungen. 
  • 1976 war es die eigene Fertigung im Bereich Maschinenbau. 
  • 1979 der eigene Stahlbau.
  • 1981 der Neubau von Werk 1 und 2 mit 2000 m², in der Bandstahlstraße 4, Hagen. Ebenfalls 1981 Gründung Kubitz-Maschinenbau GmbH (km)  und  Kubitz-Schmiedetechnik GmbH (ks).
  • 1986 und 1990 die Erweiterung der Gebäude.
  • 1998 der Neubau von Werk 3 mit 1000 m², in der Bandstahlstraße 37.
  • 2006 Erweiterung von Werk 3.

Aufgrund der ständig wachsenden Anforderungen unserer Kunden wird kontinuierlich in den  Ausbau der Produktionsflächen sowie in den modernen Maschinenpark investiert. Der TÜV-zertifzierte Unternehmensverbund km und ks konzentriert sich auf 3 Schwerpunkte: Maschinenbau, Schmiedetechnologie und Lohnfertigung. km plant und baut mit erfahrenen Mitarbeitern auf modernen, CNC-gesteuerten Bearbeitungszentren »maßgeschneiderte« Maschinen und  komplette  Anlagen  –  auf Wunsch bis zur betriebsbereiten Übergabe –  für diverse  Industrien.  Einen Schwerpunkt bildet hierbei die Kaltwalzindustrie. Weitere Bereiche sind Stahlbau, Montagen und Reparaturen. ks hat sich im Laufe der Jahre zu einem Komplettanbieter für die Regeneration von Schmiedegesenken und Zubehör entwickelt. Hierbei kommen, neben ständigen Entwicklungen mit unseren namhaften Kunden,
viele gängige Schweißverfahren zum Einsatz.

Weitere Bereiche sind Werkzeugbau, CNC-Fräsen und 3-D-Messtechnik.

Für die Zukunft sind wir daher gut aufgestellt.

Seite drucken | Nach oben | Kontakt | Impressum | Sitemap | Startseite | Datenschutz